Radverkehrszählungen des Senats am Maybachufer

2017 mehr als 1,6 Millionen Radfahrende am Maybachufer

Die Zählstelle für den Radverkehr am Maybachufer befindet sich zwischen Hobrechtbrücke und Liberdastraße. Die Daten der Zählstelle für den Radverkehr sind verfügbar seit Mai 2016 und wurden im Januar 2017 online gestellt. Somit kann erstmals die Entwicklung des Radverkehrsaufkommens im Jahresvergleich am Maybachufer dargestellt werden. Zu beachten ist, dass die Daten vor allem in den Wintermonaten stark wetterabhängig sind. So wurde im Januar 2018 eine Steigerung von 45 Prozent gegenüber 2017 verzeichnet, für den sehr kalten März 2018 hingegen wurde ein Minus von 28 Prozent dokumentiert. Im Jahr 2017 befuhren 1.609.858 Radfahrende das Maybachufer. Am 14. August 2017 wurde der einmillionste Radfahrende registriert. An Dienstagen gibt es in der Regel einen Anstieg des Radverkehrs am Maybachufer, verantwortlich ist vermutlich der Wochenmarkt.

Radfahrende Maybachufer 2016-2018

Abweichungen pro Monat

Im Beobachtungszeitraum Mai 2016 bis April 2017 Zunahme des Radverkehrs um 3 Prozent

Gefahren durch Überholen wegen Straßenverschwenkungen

Das Maybachufer zwischen Hobrechtbrücke und Lohmühlenbrücke wurde aus Mitteln des Senats für den Radverkehr asphaltiert. Das Maybachufer ist seitdem eine attraktive Radstrecke für die Verbindung der Stadtteile Kreuzberg, Neukölln und Alt-Treptow und wird von Radfahrenden stark genutzt. Der Ausbau zwischen Pannierstraße und Hobrechtbrücke mit Senkrechtparkplätzen und Straßenverschwenkungen ist allerdings ungeeignet für den Radverkehr. In den Verschwenkungen kommt es bei Überholvorgängen von Pkw und Radverkehr zur deutlichen Unterschreitung des Mindestüberholabstandes von 1,5 Metern. Unfälle wie am 24. April 2018 sind die Folge. Eine derartige Straßenführung ist ungeeignet, ungeübte Radfahrende zu motivieren und stellt ein erhebliches Gefährdungspotenzial dar.
 

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up