Ausschussitzung Verkehr, Tiefbau und Ordnung (ehemals SGO) am 13. Februar 2019

Der Ausschuss wurde in Verkehr, Tiefbau und Ordnung (VTO) umbenannt. Es gab nicht viele relevante Fahrradthemen in dieser Sitzung. Es wurde lediglich verabschiedet, dass der Tag des guten Lebens vom Bezirksamt ideel unterstützt wird – kein “explizites” Fahrradthema, aber ein Thema welches wir sehr Unterstützenswert finden. Der Tag findet vermutlich im Körnerpark in 2020 statt. Mehr zu dem Tag findet ihr hier: http://www.tagdesgutenlebens.de/.

Eine Bürgerinitative die sich für die Wegnahme von Parkplätzen an Kreuzungsbereichen am Kiehlufer einsetzt, war vor Ort, um ihr Anliegen zu schildern. Das Straßen- und Grünflächenamt hat berichtet, dass sie die Kreuzung Elsenstr./ Kiehlufer und Bouchéstr./Kiehlufer übersichtlicher machen möchten durch Poller, Errichtung von Fahrradbügeln und Schraffuren. Eine Maßnahme die auch den dort fahrenden Fahrradfahrenden (trotz Kopfsteinpflaster) zu Gute kommen wird.

Im Weiteren wurde vorgestellt, dass das Ordnungsamt aufgestockt wird und wir Mitte des Jahres mit 11 neuen Mitarbeitenden rechnen können. Wir hoffen, dass dann auch mal mehr gegen Falschparkende auf Fahrradspuren, in Kreuzungsbereiche und 2. Reiheparkende vorgegangen wird.

1 comment on “Ausschussitzung Verkehr, Tiefbau und Ordnung (ehemals SGO) am 13. Februar 2019”

  1. Avatar Tom Vogt Antworten

    Für unser Haus wurde eich ein richtig schöner Keller gebaut den wir heute noch wirklich häufig nutzten. Deswegen ist der Tiefbau auch so sehr wichtig. Weil man im Keller auch Dinge Lagern kann.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up