Tag Archives: Bezirkspolitik

bvv-13

Ausschusssitzung Straßen, Grünflächen, Ordnung am 10. Januar 2018

In der 13. Sitzung des SGO wurde heute wieder über den Einwohner*innenantrag getagt. Der Ausschuss hatte Änderungen vorgeschlagen, die vielmals nur geringfügige Änderungen bedeuteten. Die größten Änderungen sind, dass die geforderten Abstellanlagen an wichtigen Zielen des Freizeit-, Einkaufs-, und Berufsverkehrs und an wichtigen ÖPNV-Haltepunkten nun erst bis 2025 fertig gestellt sein müssen, sowie dass die

Weiterlesen

BVV-9

Ausschusssitzung Straßen, Grünflächen, Ordnung am 13. September 2017

Der Ausschuss wurde darüber informiert, dass die ersten Bietergespräche für das Verkehrskonzept Richardkiez am 15.September anfangen. Am Rande wurde zudem thematisiert, dass die finale Variante für den geschützten Radstreifen auf der Karl-Marx-Straße im Fahr-Rat im Oktober vorgestellt wird. Tiefbauamtsleiter Voskamp deutete aber am Rande an, dass vermutlich eine Mischvariante zwischen traditionellem Rad(schutz)streifen und geschütztem Radweg

Weiterlesen

BVV-8

Ausschusssitzung Straßen, Grünflächen, Ordnung am 12. Juli 2017

Protected Bike Lane oder Radstreifen auf der Karl-Marx-Straße? Zwischen Weichselstraße und Hermannplatz soll es noch vor dem Umbau der gesamten Straße mit der Fahrbahndecke über der U-Bahn eine Zwischenlösung geben, um einen durchgehenden Radverkehrsstreifen zu auf der KMS zu haben. Wir haben hierzu ein Konzept für eine Protected Bike Lane (geschützter Radstreifen) ausgearbeitet, welcher von einem

Weiterlesen

Radelnder Ausschuss und Fahr-Rat

Radelnd im Bezirk Am 15. Juni 2017 fand der radelnde Tiefbau-Ausschuss statt – in zwei Stunden durch Neukölln mit kleinen Stopps u.a. auf der Boddinstraße (Kopfsteinpflaster, Einbahnstraße aber trotzdem Teil des Radroutennetzes), Herrfurthstraße, Oderstraße. und Thomasstraße. Als Ergebnis sollen Alternativen für die Boddinstraße geprüft werden. Zudem soll untersucht werden, ob in der Oderstraße eine vorübergehende

Weiterlesen

Sofortmaßnahme

Stellungnahme zur Sofortmaßnahme “Hermannstraße”

Sich plötzlich öffnende Autotüren sind der Alptraum eines jeden Radfahrenden, gehören bisweilen jedoch zur Realität in Neukölln. Die fehlende sichere Radinfrastruktur in fast gesamt Nord-Neukölln führt zu täglichen Beinahe-Unfällen und im letzten Monat sogar zu einem tödlichen Unfall auf der Hermannstraße. Die angekündigte Sofortmaßnahme an der Unfallkreuzung, also die Verlängerung der seitlichen Aufstellfläche vor der

Weiterlesen

Hermannstraße

“Radlerhölle Hermannstraße”

Dringender Handlungsbedarf nach “Dooring”-Unfall Viele tausend Radfahrende kennen das unangenehme Gefühl, wenn sie auf ihren täglichen Wegen die Hermannstraße entlang fahren. Auf der einen Seite dicht überholende Pkw und Lkw auf der anderen parkenden Autos, bei denen jeden Moment die Tür aufgerissen werden könnte. Die Mischung aus fehlender Radinfrastruktur, überbreiten Fahrspuren, Zweite-Reihe-Parkern und großzügigen, kostenlosen

Weiterlesen

illegal Parken

Stellungnahme Sanierungsziele

Verbesserung des Radverkehrs, der Lebensqualität und Maßnahmen zum Immissionsschutz noch unterrepräsentiert in den aktuellen Sanierungszielen Karl-Marx-Straße/Sonnenallee Die städtebauliche Sanierungsmaßnahme Neukölln – Karl-Marx-Straße/Sonnenallee ist aufgrund ihres zeitlichen Horizonts von circa 15 Jahren prozesshaft angelegt. Daher werden immer wieder die Maßnahmen überprüft und den aktuellen Gegebenheiten angepasst. Derzeit kann noch bis Mittwoch 10. Mai 2017 Stellung zu

Weiterlesen

BVV-Ausschuss #5

Ausschusssitzung Straßen, Grünflächen und Ordnung am 5. April 2017

Fahrradfreundliche Umbauten: Anzengruberstraße, Weserstraße, Weigandufer, Oderstraße Um die schlechte Abbiegesituation aus der Erkstraße auf die Karl-Marx-Straße (KMS) vorzubeugen, soll nun die Einbahnstraßenregelung der Anzengruberstraße zwischen der Donaustraße und KMS aufgehoben werden. Ein genaues Datum wurde dafür nicht bekannt gegeben. Klar ist aber, dass der Bezirk Neukölln in diesem Jahr zwei Fahrradstraßen einrichten und eröffnen möchte.

Weiterlesen

BVV-Ausschuss #4

Ausschuss Straßen, Grünflächen und Ordnung am 8. März 2017

Effizienteres Parken in Neukölln – 128 Fahrräder statt 20 Autos Der 4. BVV-Ausschuss-Termin für Straßen, Grünflächen und Ordnung im Jahr 2017 stand ganz im Zeichen der Fahrradabstellsituation in Neukölln. Positiv für Radfahrende: im Laufe der nächsten Wochen werden an acht Standorten im Norden Neuköllns Fahrradbügel auf der Fahrbahn installiert. Dadurch haben Radfahrende mehr Möglichkeiten ihr Rad sicher

Weiterlesen

Rückblick zur Radtour und Podiumsdiskussion vom 6. März 2017

“Da steigt schon ein bisschen der Puls.” Pünktlich zum Feierabendverkehr in Neukölln haben wir uns mit der Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey und dem Staatssekretär für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Jens-Holger Kirchner aufs Fahrrad gesetzt. Vom Hermannplatz aus ging es über die Hauptmagistralen Karl-Marx-Straße und Sonnenallee hin zum Böhmischen Platz, wo Aktive der Bürgerinitiative “Mehr Kiez

Weiterlesen

Scroll Up