Stellungnahme zur Investitionsplanung Verkehr 2017–2021 des Bezirks Neukölln

Stellungnahme zur Investitionsplanung Verkehr 2017–2021 des Bezirks Neukölln Am 22. Februar hat die Bezirksverordnetenversammlung die Investitionsplanung für die kommenden fünf Jahre beschlossen. Im Verkehrsbereich (Tiefbaumaßnahmen) stehen für die gesamte Periode etwa zehn Millionen Euro zur Verfügung [1]. Wir haben uns angeschaut, welche Maßnahmen der Bezirk umsetzen möchte und ob die Mittel fokussiert in die Verbesserung

Read More

Podiumsdiskussion

Einladung zur Podiumsdiskussion am 6. März 2017

Herausforderung Verkehrswende: Was macht Neukölln? Egal, ob es nun RadGesetz oder Mobilitätsgesetz heißen wird. Am Ende ist es Aufgabe der Bezirke, Radwege und Kreuzungen umzubauen und sicherer zu gestalten, Fahrrad-Stellplätze auszubauen, Fahrradstraßen auszuweisen, Grüne Wellen für den Radverkehr einzuführen sowie qualifizierte Mitarbeiter*innen einzustellen, die diese Aufgaben ausführen. Was bedeutet das für die Neuköllner Politik? Das

Read More

BVV-Ausschuss #3

Ausschuss Straßen, Grünflächen und Ordnung am 8.2.17

Pro: Verkehrsberuhigung im Richardkiez und überdachte Fahrradabstellplätze in Rudow Am 8. Februar tagte – parallel zur Feinstaub-Demo am Rathaus – der Ausschuss Straßen, Grünflächen und Ordnung zum dritten Mal. Es stand der Investitionsplan auf der Tagesordnung. Erfreulich ist, dass für den gesamten Richard-Kiez ein Gutachten erstellt werden soll, um verkehrsberuhigende Maßnahmen zu betrachten und dass

Read More

BVV-Ausschuss #2

Neues aus der BVV Neukölln

Am 11.01. fand die erste Sitzung des Ausschusses für Straßen, Grünflächen und Ordnung statt. Hier ein paar interessante Infos… Radstreifen auf der Karl-Marx-Straße Der Bezirk wird Mitte Februar ein Ingenieurbüro beauftragen, das verschiedene Planungsvarianten für eine Radverkehrsanlage auf der KMS zwischen Fuldastraße bis Hermannplatz erarbeitet. Unser Vorschlag  fließt in die Betrachtung des Ingenieurbüros mit ein.

Read More

Petition

Petition – Parkraumbewirtschaftung für Nord-Neukölln

Unterstützt unsere Petition für ein Parkraummanagement in Nord-Neukölln auf change.org Nord-Neukölln wird immer mehr zugeparkt. Fußgänger*innen kommen nicht mehr über Kreuzungen, es gibt immer mehr Zweite-Reihe-Parker*innen und Anwohner*innen, die auf das Auto angewiesen sind, finden keine Parkplätze mehr. Daher fordern wir die Einführung von Anwohnerparken und Parkraumbewirtschaftung in Nord-Neukölln. Anwohner*innen bekommen für 10€ im Jahr

Read More

Turnbeutel

Turnbeutel-Umtausch

Wir hatten uns so gefreut, endlich die Turnbeutel mit unserem Logo zu haben. Leider sind in der Charge einige gewesen, die einen Herstellungsfehler haben und ohne große Belastung reißen. Alle, die auf dem Weihnachtsmarkt einen gekauft haben, der diesen Fehler aufweist, können uns schreiben und wir tauschen ihn um. Wer noch keinen hat, aber haben

Read More

BVV-Ausschuss #1

Netzwerk Fahrradfreundliches Neukölln in der Bezirksverordnetenversammlung

Das Netzwerk Fahrradfreundliches Neukölln ist in dieser Amtsperiode im Ausschuss für Straßen, Grünflächen und Ordnung vertreten Auf Vorschlag des Kreisverbands Neukölln von Bündnis 90/Die Grünen wurden die beiden NFN-Aktiven Carolin Kruse als Bürgerdeputierte und Thomas Stein als ihr Stellvertreter in den Ausschuss der Bezirks­verordneten­versammlung (BVV) gewählt. In den nächsten fünf Jahren wird sich das Netzwerk

Read More

Rixdorfer Weihnachtsmarkt

Unser Stand auf dem 44. Rixdorfer Weihnachtsmarkt

Es war toll, es war voll! Danke für drei Tage voller Interesse und Teilhabe. Wir hatten grandiose Unterhaltungen, viel Spaß und eine Menge an Menschen, die uns unterstützt haben. Mit Glühwein, Keksen, Neuköllner Marmeladen, Fahrrad-Geschenkkits und vielem mehr erwarten wir euch an unserem Stand auf dem 44. Rixdorfer Weihnachtsmarkt. Zusammen mit dem Volksentscheid Fahrrad und

Read More

Vorschlag zur Erprobung einer breiten und geschützten Radspur auf der Karl-Marx-Straße

Vorschlag zur Erprobung einer breiten und geschützten Radspur auf der Karl-Marx-Straße (zwischen Weichselstraße und Hermannplatz) Hintergrund: Der Nordteil der Karl-Marx-Straße (KMS) soll umgebaut werden, es wäre der letzte Abschnitt im Sanierungsgebiet und käme frühestens 2026 (?) dran. Es ist in der Zählgemeinschaft vereinbart, dass es eine Markierung einer Radspur kurzfristig geben soll. Die KMS ist

Read More

Lokale Feinstaubwarnungen jetzt per E-Mail erhalten

Heute haben wir unser ehrenamtlich erstelltes Tool für lokale Feinstaubwarnungen der Öffentlichkeit vorgestellt. Dazu wurde untenstehende Pressemitteilung rausgeschickt. Wer das nächste Mal wissen möchte, wenn in seiner Nähe gesundheitsgefährdende Luftbelastungen erreicht werden, trage sich mit seiner E-Mail-Adresse hier ein. NSFW informiert: Wie gefährlich ist Neukölln? Gesundheitsgefahr im Bezirk: Grenzwerte für Feinstaub werden regelmäßig überschritten /

Read More

Scroll Up